Menü
Aufgrund der Rohstoffsituation dienen die abgebildeten Preise lediglich zur Orientierung.
Bitte wenden Sie sich im konkreten Bedarfsfall an Ihren Werbemittelhändler.
- Silas Hüter- 

In diesem Jahr fand das erste Mal wieder nach Corona unser traditionelles Mitarbeiter-Bowling-Turnier statt. Die Planung und Organisation haben die Azubis wieder übernommen. Austragungsort des Turniers war die Fun Fabrik in Wiesbaden, wo fünf Bahnen für uns reserviert waren. Als wir angekommen sind, gab es als erstes ein leckeres Essen im Restaurant der Funfabrik. Bevor wir an die Bahnen gingen, konnte man sich noch schön mit Mitarbeitern oder auch mit dem Vorstand unterhalten. Die Teams waren in fünf 5er-Gruppen aufgeteilt. Der Gesamtsieger des Turniers, Herr Tuschen, erhielt den Wanderpokal, das Team von Herrn Geiger, welche den Gruppensieg erholte, bekam den Bowlingpin welcher ebenfalls als Wanderpokal genutzt wird. Der Tag war auf jeden Fall sehr schön, alle hatten viel Spaß miteinander.
 

Gesamtsieger: Maik Tuschen (365 Punkten)

Gruppensieg: Gruppe F – Jürgen Geiger, Tanisha Altenhofen, Kira Goldmann, Anne Nordmann, Daniel Biron, Phil Mai (1902 Punkte)

Beste Dame: Anne Nordmann (311 Punkte)

Bester Azubi: Phil Mai (345 Punkte)

Bestes Vorstandsmitglied: Jürgen Geiger (363 Punkte)

Most Strikes: Silas Hütter (7)

Most Spares: Simon Schmitt (11)